Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Scheidung und deren Folgen

Feb 2016

Ihre Rechtsanwälte in Stuttgart für Familienrecht

lutz Rechtsanwälte - Aktuell

Die seelische und nervliche Belastung für die Eltern ist enorm, wenn es darum geht, wo das oder die Kinder nach der Trennung leben werden. Nicht selten findet sich dann nicht mehr so schnell eine gütliche Einigung zwischen den Eltern. 

Hetzt ein Elternteil das Kind gegen den anderen Teil auf, so kann dies sogar zum Verlust des Sorgerechts führen. In einem aktuellen Fall, in dem grundsätzlich bereits ein Rosenkrieg zwischen den Scheidungswilligen ausgetragen wurde, schrieb die Mutter der Tochter, während sie bei deren Vater war, heimliche SMS, um die Tochter gegen ihren Vater aufzuhetzen. Im Zuge der eskalierenden Streitigkeiten wurde in der Folge von beiden Elternteilen der Antrag auf das alleinige Sorgerecht gestellt.

Entschieden wurde vom zuständigen Gericht dahingehend, dass das Sorgerecht dann auf ein Elternteil isoliert übertragen werden kann, wenn die Eltern nicht kooperieren können oder sogar wollen. Im vorliegend beschriebenen Falle habe die Mutter, so das Gericht, durch Schreiben der SMS gegen den Vater intrigiert und somit die Bindung zwischen Vater und Tochter negativ (und vermeintlich grundlos) beeinflusst. Der Fachbegriff hierfür nennt sich "geringe Bindungstoleranz", ausgehend von der Mutter gegenüber dem Vater-Tochter-Verhältnis. Für das zuständige Gericht sprach das Vorgehen der Mutter gegen ein gefordertes, verantwortungsbewusstes Verhalten gegenüber ihrer Tochter, was dazu führte, dass dem Vater das alleinige Sorgerecht zugesprochen wurde. 

Sicher stellt vorbezeichneter Fall einen extremen dar. Wir kümmern uns auch gerne um Ihre Angelegenheit, wenn diese sich nicht auf dem Zenit der Streitigkeiten bewegt. Unser Team von LUTZ Rechtsanwälte kümmert sich gemeinsam mit Ihnen um Ihre Trennung, die einzureichende Scheidung, die Aufteilung des vorhandenen Vermögens und den Umgang mit den Kindern.

 

Sprechen oder rufen Sie uns an, schicken Sie uns einen Brief oder eine E-Mail. Um einen ersten Einblick in und rund um das Thema Familienrecht zu bekommen, folgen Sie bitte den nachstehenden Links:

http://lutz-rae.de/ehe-und-familienrecht.html

http://lutz-rae.de/elternunterhalt-und-co.html

Zurück

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.