Stichwortverzeichnis

Darlehen und Kredit

Ein Darlehen ist eine Unterform des eines Kredits. Beim Darlehen handelt es sich um meist höhere Kredite (Geldanleihen) mit längeren Laufzeiten. Umgangssprachlich werden Darlehen und Kredit häufig gleichartig verwendet.

In der Terminologie des § 488 I BGB handelt es sich beim Darlehen um eine "Zurverfügungstellung eines Geldbetrags".

Die wesentlichen Unterschiede zwischen Darlehen und Kredit

  • Ein Kredit ist der umfassendere Begriff bei der Geldleihe, das Darlehen ist eine Unterform
  • Vom Kredit wird oft eher bei kürzeren Laufzeiten und geringen Beträgen gesprochen
  • Häufig wird bei der Immobilienfinanzierung von Darlehen gesprochen