Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Stichwortverzeichnis

Finanzierung

Der Begriff Finanzierung umfasst sowohl das Bereitstellen, als auch das Zurückzahlen von finanziellen Mitteln. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen Eigenkapital- und Fremdkapital Finanzierungen.

Das klassische Beispiel ist die Aufnahme eines Darlehens zur Finanzierung einer Mobilie / Immobilie. Jedoch sind auch Projekt- und Unternehmensfinanzierungen möglich. Sonderformen sind Leasing, Factoring und Mezzanine-Finanzierungen. 

Finanzierung ist neben Zahlungsverkehr und Investition die dritte finanzwirtschaftliche Funktion eines Unternehmens. Diese Form der Kapitalbeschaffung wird in der Bilanz auf der Passivseite abgebildet. Die damit ein verknüpfende Investition hingegen wird auf der Aktivseite abgebildet.  

Im Bankrecht spielt die Finanzierung eine wichtige Rolle; dabei geht es um Regelungen bzgl. Kapitalmarkt- und Finanzprodukte.

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.