Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Stichwortverzeichnis

Verkehrsstrafrecht

Das Verkehrsstrafrecht regelt die Delikte, die im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr nach dem Strafgesetzbuch (StGB) und dem Straßenverkehrsgesetz (StVG) geahndet werden. 

Zu den Normen des Verkehrsstrafrechts sind u.a. das unerlaubte Entfernen vom Unfallort nach § 142 StGB, das Fahren unter Einfluss von Alkohol, Drogen und Medikamenten, die Gefährdung des Straßenverkehrs gem. § 315c StGB, sowie das Fahren ohne Fahrerlaubnis gem. § 21 StVG und der Kennzeichenmissbrauch gem. § 22 StVG zu zählen. 

Ziel des Verkehrsstrafrecht ist die Gewährleistung der Sicherheit im Straßenverkehr.

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte addieren Sie 3 und 4.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.