Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Scheidungsanwalt Stuttgart

Scheidungsanwalt in Stuttgart: Ihre Experten bei LUTZ Rechtsanwälte

Sie suchen einen kompetenten Scheidungsanwalt in Stuttgart? Die Rechtsanwaltskanzlei LUTZ hat langjährige Erfahrung in der Beratung und Durchführung von Scheidungen. Wir sind Ihr Scheidungsanwalt in Stuttgart. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Infos, sowie die nächsten Schritte, die Sie gehen können, um Ihren Scheidungsprozess zielführend zu gestalten.

Ihr Scheidungsprozess wird eine gewisse Zeit benötigen, aber wir sind stets für Sie da. Wir sind nicht nur Ihr Scheidungsanwalt, sondern auch Berater, wenn es um spezielle oder persönliche Fragen geht. Wir wollen, dass Sie zufrieden aus Ihrem Scheidungsprozess gehen. Unser Ziel ist es, für Sie möglichst einvernehmliche und lückenlose Abmachungen zu erreichen, damit Sie wegen Ihrer Scheidung keine langandauernden und kräftezehrenden Prozesse durchmachen müssen.

Im Rahmen eines Erstgesprächs, wird Sie Ihr Rechtsanwalt für Ehescheidungen über das gesamte Verfahren informieren und Ihre Fragen beantworten.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Scheidung?

Scheidung steht bevor? Das ist zu tun!

In erster Linie gilt es in dieser emotionalen Phase Ruhe zu bewahren und sich rechtzeitig um die für die Scheidung nötigen Schritte zu kümmern. Für viele Betroffene ist die Zeit vor und während der Scheidung kaum ohne zusätzlichen Stress und Aufregung zu bewältigen.

Auch aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich früh genug rechtliche Unterstützung einzuholen. 

Unsere Scheidungsanwälte in Stuttgart sind Ihre Ansprechpartner im Falle einer Scheidung. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.

Melden Sie sich bei unseren Fachanwälten in Stuttgart! Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Scheidung, sowie zu allen weiteren familienrechtlichen Themen.

Ablauf einer Scheidung in Stuttgart

  • Voraussetzung für eine Scheidung: Ehepartner müssen seit mehr als 12 Monaten getrennt leben, Ausnahmen nur in Härtefällen. Stimmt ein Partner nach dem Trennungsjahr der Scheidung nicht zu, ist es zu beweisen, dass die Ehe "gescheitert" ist
  • Stellung des Scheidungsantrages durch den Fachanwalt
  • Durchführung eines Versorgungsausgleiches bei dem Amtsgericht Stuttgart oder anderem zuständigen Gericht

Zu weiteren Regelungen muss Ihr Scheidungsanwalt in Stuttgart gesonderte Anträge an das Gericht stellen. Dazu gehören Vereinbarungen zu:

  • Sorgerecht
  • Unterhalt (z.B. Kindes- oder Ehegattenunterhalt)
  • Vermögensaufteilung
  • Aufteilung des Hausrates und gemeinsam erworbenen Immobilien
  • Nutzung des gemeinsamen Wohnsitzes

Eine Online-Scheidung ist in Deutschland nicht möglich.

Scheidungsanwalt in Stuttgart:
Ihre Experten bei LUTZ Rechtsanwälte

Unsere Fachanwälte für Familienrecht unterstützen Sie bei allen zugehörigen Rechtsthemen vor, während und nach der Scheidung. Dabei gehen wir stets auf Ihre Wünsche ein, nehmen uns viel Zeit und betreuen Sie persönlich und engagiert durch den gesamten Prozess. Gerne beraten wir Sie zu Themen wie:

  • Ansprüche auf Sorge- und Umgangsrecht
  • Ehevertrag
  • Ehegatten- und Kindesunterhalt
  • Stellung des Scheidungsantrags
  • Ansprüche auf das Eigenheim und andere Immobilien
  • Rentenaufteilung

Brauche ich einen Scheidungsanwalt?

Viele fragen sich zu Beginn der Scheidungsüberlegungen, ob sie Ihre Scheidung auch ohne einen Anwalt einreichen können. In Deutschland herrscht laut dem Gesetz für Familienverfahren und freiwillige Gerichtsbarkeit (FamFG) Anwaltspflicht im Falle einer Scheidung. Das hat den Hintergrund, das die Rechtslage rund um den Scheidungsprozess und die zusammenhängenden Problematiken für Laien meist sehr unübersichtlich ist. Davon abgesehen ist für eine rechtskonforme Abwicklung der Scheidung auch die Objektivität des Rechtsanwaltes als dritte Partei maßgeblich.

§ 114 FamFG

"(1) Vor dem Familiengericht und dem Oberlandesgericht müssen sich die Ehegatten in Ehesachen und Folgesachen und die Beteiligten in selbständigen Familienstreitsachen durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
(2) Vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Beteiligten durch einen bei dem Bundesgerichtshof zugelassenen Rechtsanwalt vertreten lassen.
(3) Behörden und juristische Personen des öffentlichen Rechts einschließlich der von ihnen zur Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgaben gebildeten Zusammenschlüsse können sich durch eigene Beschäftigte oder Beschäftigte anderer Behörden oder juristischer Personen des öffentlichen Rechts einschließlich der von ihnen zur Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgaben gebildeten Zusammenschlüsse vertreten lassen. Vor dem Bundesgerichtshof müssen die zur Vertretung berechtigten Personen die Befähigung zum Richteramt haben. ..."

Allerdings brauchen nicht zwingend beide Seiten bei der Scheidung ihren eigenen Anwalt. Sollte es bspw. zu einer einvernehmlichen Scheidung kommen, benötigt nur die Partei einen Anwalt, die den Scheidungsantrag einreicht. Auf der anderen Seite kann der Ehegatte dann lediglich zustimmen und muss für sich selbst keinen Anwalt beauftragen. In Streitfällen allerdings wird sich der andere Partner wiederum anwaltliche Unterstützung suchen müssen, um die entsprechenden Konflikte zu klären.

Die Anwaltspflicht bewirkt auch, dass Sie während der schwierigen Zeit der Trennung nicht vollkommen alleine sind - Ihr Scheidungsanwalt in Stuttgart unterstützt Sie bei den notwendigen rechtlichen Schritten und ist während der gesamten Phase Ihr Ansprechpartner. Bei der Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte finden Sie Ihren vertrauensvollen Scheidungsanwalt in Stuttgart.

Was kostet eine Scheidung?

Die Scheidung kostet leider nicht nur Nerven - insgesamt werden die Kosten jedoch bei jeder Scheidung unterschiedlich ausfallen. Entscheidend sind Punkte wie:

  • Kosten für das Gerichtsverfahren (Anwaltskosten, Gerichtskosten)
  • Reisekosten
  • Vergütungen für Gutachter, Zeugen oder Dolmetscher
  • Kosten für außergerichtliche Sachverständiger

Wie hoch diese ausfallen, ist zum Teil gesetzlich geregelt. So legt z.B. das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz fest, wie hoch das Honorar ausfällt, solange nichts anderes besprochen wurde.

Außer den Gerichtskosten und den Kosten für Ihren Scheidungsanwalt können bei einem Scheidungsverfahren noch weitere Kosten entstehen. Finden Sie hier einen Überblick darüber.

Scheidungskosten online berechnen

Mit unserem Scheidungsrechner erhalten Sie schnell und einfach eine erste Einschätzung der auf Sie zu kommenden Scheidungskosten.

Unterhalt für Kinder oder Ehegattenunterhalt ausrechnen

Wie lange dauert die Scheidung?

Nach unserer Erfahrung mit Scheidungsprozessen in Stuttgart und Umgebung kann die Dauer einer Scheidung je nach Situation unterschiedlich ausfallen.

Bei der kürzesten und einfachsten Form, der einvernehmlichen Scheidung, braucht es im besten Fall zwischen 1-3 Monate, bis das Verfahren abgeschlossen ist. Das bezieht sich allerdings auf Fälle, in denen kein Versorgungsausgleich durchgeführt wird. Ein solcher kann die Dauer der Scheidung - auch hier wieder im besten Fall, solange alle nötigen Informationen bekannt sind - auf 4-6 Monate verlängern. Der Versorgungsausgleich sorgt dafür, dass die Rentenansprüche beider Ehepartner gleichmäßig verteilt werden. Finden Sie weitere Informationen über der Versorgungsausgleich hier.

Sobald allerdings Unklarheiten entstehen, wichtige Informationen erst erhoben werden müssen oder sogar einer der Ehepartner nicht auffindbar ist, kann sich das Verfahren auch auf ein Jahr oder länger hinziehen. Eine rasche Bearbeitung des Scheidungsantrags, durch Ihren Scheidungsanwalt in Stuttgart, kann die Dauer Ihrer Scheidung verkürzt werden: Unsere Fachanwälte reichen Ihren Scheidungsantrag so schnell wie möglich bei dem Amtsgericht Stuttgart oder dem jeweilig zuständigen Familiengericht ein.

Wie geht es mit meiner Familie weiter? Das Familienrecht schützt Sie.

Der Schutz und die Unversehrtheit der einzelnen Familienmitglieder, insbesondere Kinder, ist im deutschen Grundgesetz niedergeschrieben. Eine Scheidung ist Teil des Ehe- und Familienrechts. Das Familienrecht spielt bei der Scheidung eine wichtige Rolle, besonders dann, wenn Kinder in den Scheidungsprozess involviert sind. Denn eine Scheidung ist in vielen Fällen nicht nur eine Belastung für die sich trennenden Ehepartner - auch das Umfeld kann stark betroffen werden. Ihr Scheidungsanwalt in Stuttgart klärt die familiären Veränderungen vor der Scheidung ausführlich mit Ihnen.

Die Stichworte im Familienrecht lauten hier, Sorgerecht und Unterhalt. Das Grundgesetz sieht vor, dass beide Elternteile ein Anrecht auf die Pflege und Erziehung der Kinder haben. Im Verlauf der Scheidung können sich die Ehepartner über die neue Wohn- und Erziehungssituation einig werden oder das Gericht entscheidet darüber. Das Familienrecht hat zum Ziel, allen Mitgliedern einer Familie gesetzlichen Schutz zu bieten, auch nach Ehescheidungen.

Anwaltliche Unterstützung bei Sorgerecht und Umgangsrecht

Was nach der Scheidung mit den gemeinsamen Kindern passiert, ist für viele Eltern eine zentrale Frage.

Wie sehen die Kontakte und Besuche zu meinen Kindern nach der Scheidung aus? Welche gesetzlichen Regeln gelten für die weitere Erziehung, Beaufsichtigung und die Verwaltung des Vermögens?

Kontakte und Besuche von geschiedenen Eltern zu Ihren Kindern regelt das Umgangsrecht. Die weiteren Bereiche - wie z.B die Vermögenssorge und die Erziehung - gehören wiederum zum Sorgerecht

Grundsätzlich gibt es für Sie die Möglichkeiten, ein gemeinsames oder alleiniges Sorgerecht zu vereinbaren. Sollte Ihr Partner alleiniges Sorgerecht für die Kinder erhalten haben, können wir Sie dabei unterstützen, eine Abmachung für geregeltes Umgangsrecht zu erreichen.

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit familienrechtlichen Fällen in Stuttgart und Umgebung vertreten wir Sie auch beim Thema Kindesunterhalt kompetent.

Scheidungsanwälte unterstützen beim Sorgerecht und Umgangsrecht

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close