Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Urteilssammlung

OLG Hamburg verurteilt VW zur Haftung für Schummel-Diesel

13.01.2020, Az. 15 U 190/19

Oberlandesgericht Hamburg urteilt: Skoda Yeti 2.0 TDI von Abgasskandal betroffen. Hersteller zu Schadensersatz verpflichtet.

Beim Fall eines Skoda Yeti 2.0 TDI entschied sich das hanseatische Oberlandesgericht (Hamburg) für die Autokäufer.

Der Hersteller VW wurde aufgrund von einer sittenwidrigen Täuschung zu Schadensersatz verurteilt. Dieser hatte illegale Software in dem Wagen verbaut, welche es zuließ, dass Autos am Straßenverkehr teilnahmen, welche für diesen aufgrund von zu hohen Abgas-Emissionen eigentlich gar nicht zugelassen sein dürften. In dieser Handlung des Automobilherstellers sah das OLG Hamburg eine sittenwidrige Täuschung. Der Hersteller ist diesem Urteil zu Folge verpflichtet, den Schaden des Autokäufers zu ersetzen. 

Zurück

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte addieren Sie 3 und 9.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.