Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Urteilssammlung

Fiat Chrysler bekennt sich im Abgasskandal vor US-Gericht schuldig.

Der Automobilproduzent Fiat Chrysler (jetzt Stellantis) räumte vor einem US Gericht seine Mitschuld im Abgasskandal ein. Nun muss der Konzern eine dreistellige Millionenstrafe zahlen.

Seit Mitte 2020 steht Fiat Chrysler in der Kritik ein bedeutender Teil im Abgasskandal in der Wohnmobilbranche zu sein. Auch in den USA sind Fahrzeuge mit manipulierten Fiat-Motoren zugelassen. Dort betrifft die Manipulation der Motoren zwei bekannte Modelle. Den Jeep Grand Cherokee und den Dodge RAM 1500. Die betroffenen Fahrzeuge wurden in den Jahren zwischen 2014 und 2016 gebaut und an amerikanische Kunden ausgeliefert.

Ein US Gericht sieht den Hersteller in der Verantwortung seiner Taten, auch aus dem Grund, dass dieser Täuschungsakt der Kunden wissentlich geplant gewesen sei. Deshalb verurteile ein US-Gericht den Konzern zu einer Strafzahlung von umgerechnet etwa 280 Millionen Euro.


Wie verändert das die Ausgangslage der deutschen Strafverfolgung von Fiat Chrysler im Abgasskandal?

Der Abgasskandal, der im Jahre 2015 in den USA aufgedeckt wurde, machte auch in Europa und Deutschland große Schlagzeilen und sorgte für Furore. Folglich wurden und werden immer noch Automobilhersteller vor deutschen Gerichten verurteilt und zu Schadensersatzzahlungen verpflichtet. So auch Fiat Chrysler. Es ist damit zu rechen, dass das bahnbrechende US-Urteil sich positiv für deutsche Verbraucher auswirken wird und möglicherweise eine Urteilswelle gegen den Motorenproduzent ins Rollen kommt.


Was sollten Sie als Betroffene/r jetzt tun?

Wenn Sie vom Abgasskandal betroffen sind, sollten Sie sich mit unseren AnwältInnen in Verbindung setzen und wir vereinbaren einen Beratungstermin, in dem wir Ihre Chancen und rechtlichen Schritte besprechen werden. Wir geben Ihnen eine Ausblick auf Ihren Erfolg und beantworten Ihnen alle Ihre Fragen.

Unter folgenden Link können Sie sich die betroffenen Fiat-Fahrzeuge im Abgasskandal einsehen.

Zurück

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte addieren Sie 5 und 9.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Rechtsgebiete

Aktuelle Schwerpunkte

Aktuelles

Gute Nachrichten für Anleger: EY stoppt seine Aufspaltungspläne. Hier erfahren Sie, welche

Anleger aufgepasst: Chance auf Entschädigung! KapMug Verfahren & DSW Stiftung bieten

Kanzlei

Zusätzlich unterstützen uns weitere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen bei der Bearbeitung unserer Mandate. Diese langjährige Zusammenarbeit und das fundierte Fachwissen aller in der Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte tätigen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen helfen uns, sämtliche Rechtsbereiche vollumfänglich, spezialisiert und dennoch persönlich abzudecken.

Das sind wir

Aktuelles

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close