Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Urteilssammlung

LG Landshut verurteilt die Adam Opel GmbH zu 21.000 € Schadensersatz

Nach der Fast-Pleite von Opel im Jahr 2008 ging es für den Autobauer wieder bergauf. Mit der Verwicklung in den Abgasskandal steht Opel nun vor neuen Problemen. Betroffene Halter gewinnen vor Gerichten immer wieder Klagen gegen den Konzern.

Im Zuge der Nachforschungen zum Abgasskandal im Jahr 2015 wurde auch die Manipulation an Opel-Motoren aufgedeckt. In einem neuen Urteil im September diesen Jahres wurde die Adam Opel GmbH zu einer Zahlung von 21.000 € verurteilt. Grund für die Verurteilung ist die eindeutige Schuld und das Mitwissen am Täuschungsversuch der eigenen Kunden zum finanziellen Vorteil des Konzerns. In verschiedenen Opel-Fahrzeugen aus den Jahren 2013-2019 stellte das KBA unzulässige Abschalteinrichtungen fest. Im Frühjahr 2022 gab das KBA einen verpflichtenden Rückruf von weltweit mehr als 400.000 Opel-Fahrzeugen bekannt.

Die Manipulation der Abgaswerte in den KFZ erfolgt durch eine widerrechtliche Abschalteinrichtung, welche die Funktionsfähigkeit des Kontrollsystems zur Emissionsmenge einschränkt. Die softwarebasierte Einschränkung täuscht bei der Prüfung der Abgasmenge falsche Werte vor. Die Konsequenz daraus ist die fehlerhafte Auszeichung einer EURO Norm, die Fahrzeuge unter rechtskonformen Umständen nicht erhalten hätten.  

HalterInnen, die vom Abgasskandal betroffen sind, haben jetzt die Chance zu klagen und Ihr Recht von dem Automobilkonzern einzufordern. Automobilhersteller lassen sich in der Regel nicht auf außergerichtliche Einigungen ein. Sie sollten immer einen Anwalt zu Rate ziehen, wenn Sie rechtliche Schritte im Abgasskandal einleiten wollen. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung und beraten Sie zu den Erfolgschancen in Ihrem individuellen Fall.

Zurück

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Was ist die Summe aus 9 und 1?
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close