Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Rechtsglossar

Stichwortverzeichnis

Ordnungswidrigkeit

Was ist eine Ordnungswidrigkeit?

Unter dem Begriff Ordnungswidrigkeit versteht man im deutschen Strafrecht eine rechtswidrige und vorwerfbare Handlung, die gegen Regeln und Vorschriften verstößt, jedoch weniger schwerwiegend ist als eine Straftat. Ordnungswidrigkeiten werden in den jeweiligen Landes- und Bundesgesetzen definiert und können mit Geldbußen geahndet werden.

Ordnungswidrigkeiten sind in der Regel weniger gravierend als Straftaten, aber sie stellen dennoch Verstöße gegen geltendes Recht dar. Typische Beispiele für Ordnungswidrigkeiten sind Geschwindigkeitsüberschreitungen im Straßenverkehr, Ruhestörungen oder das Falschparken. Die genaue Definition und die festgelegten Sanktionen können je nach Rechtsgebiet variieren.

Wichtige Begriffe:

  • Bußgeld: Das Bußgeld ist die häufigste Sanktion für Ordnungswidrigkeiten. Es handelt sich um eine Geldstrafe, die der Täter als Konsequenz für sein Fehlverhalten zahlen muss.
  • Verwarnung: In einigen Fällen kann anstelle eines Bußgeldes eine Verwarnung ausgesprochen werden. Diese dient als Warnung und wird in der Regel bei erstmaligen oder weniger schwerwiegenden Verstößen angewendet.
  • Verfolgungsverjährung: Die Verfolgungsverjährung bezeichnet den Zeitraum, innerhalb dessen eine Ordnungswidrigkeit verfolgt werden kann. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, kann die Tat nicht mehr geahndet werden.

Ordnungswidrigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil des deutschen Rechtssystems und dienen dazu, die Einhaltung von Regeln und Vorschriften in der Gesellschaft zu gewährleisten.

Zurück

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte addieren Sie 7 und 9.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Rechtsgebiete

Aktuelle Schwerpunkte

Aktuelles

Gute Nachrichten für Anleger: EY stoppt seine Aufspaltungspläne. Hier erfahren Sie, welche

Anleger aufgepasst: Chance auf Entschädigung! KapMug Verfahren & DSW Stiftung bieten

Kanzlei

Zusätzlich unterstützen uns weitere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen bei der Bearbeitung unserer Mandate. Diese langjährige Zusammenarbeit und das fundierte Fachwissen aller in der Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte tätigen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen helfen uns, sämtliche Rechtsbereiche vollumfänglich, spezialisiert und dennoch persönlich abzudecken.

Das sind wir

Aktuelles

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close