Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Widerrufsjoker

Widerrufsjoker - Kreditvertrag ganz einfach widerrufen

Der Widerrufsjoker

Banken haben sich in der Vergangenheit bei vielen Kreditverträgen kleine Fehler geleistet, die Verbraucher nutzen können, um sich zu günstigen Bedingungen von ihren Verträgen zu befreien. So enthalten speziell die in Kreditverträgen hinterlegten Widerrufsbelehrungen oftmals formale oder inhaltliche Fehler. Die angegebene Frist, in der der Vertrag noch widerrufen werden kann, ist in einem solchen Fall ungültig.

Das bedeutet: Die Widerrufsfrist hat nie begonnen zu laufen und der Vertrag kann auf unbegrenzte Zeit widerrufen werden. Der Widerruf ist dann sogar noch möglich, wenn der Vertrag bereits ausgelaufen ist. 

Wer einen fehlerhaften Vertrag unterschrieben hat, kann also sprichwörtlich den "Widerrufsjoker" ziehen und auch nach längerer Zeit noch vom Vertrag zurücktreten.

Das bedeutet auch, dass alle bisher gezahlte Raten und Anzahlungen zurückgezahlt werden. Es ist dann auch nicht mehr erforderlich, eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zu zahlen. Aus diesem Grund lohnt sich der Widerruf des Kreditvertrags oft deutlich mehr als eine normale Kündigung.

Gerade im Abgasskandal gewann der Widerrufsjoker zuletzt an Aufmerksamkeit, da sich zahlreiche Fahrzeugbesitzer nach dem Betrug von VW und Co. von Ihren Autos trennen und sich dabei möglichst gut entschädigen lassen wollten. Der Widerrufsjoker stellt auch speziell bei Autokrediten eine günstige Lösung dar und kann hohe Ersparnisse mit sich bringen.

Aktuelle Nachricht:

Entscheidung des EuGH macht Nutzung des Widerrufsjokers jetzt noch leichter

In einem aktuellen Urteil vom 26.03.2020 entschied der EuGH zum Thema Widerruf für die klagenden Verbraucher. Dadurch ist es jetzt noch leichter, aus bestehenden Kreditverträgen herauszukommen, ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen. Die Chance, den Widerrufsjoker erfolgreich zu ziehen und dadurch zu sparen ist dank dem neuen Urteil besser denn je.

Beauftragen Sie LUTZ Rechtsanwälte jetzt und profitieren Sie vom Widerrufsjoker.

Kontakt

Wie viel Geld kann ich sparen?

Wie viel man mit dem Widerrufsjoker sparen kann, hängt ganz von dem eigenen Kredit und den zusammenhängenden Zinsen ab. Je nach Kreditvertrag können durchaus bis zu 30.000 Euro oder mehr gespart werden. Lassen Sie sich von LUTZ Rechtsanwälten beraten. Unsere Anwälte berechnen gerne für Sie, wie stark Sie vom Widerruf profitieren können.

Ist mein Kreditvertrag betroffen?

Viele Kreditverträge enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen, die dazu führen, dass die Widerrufsfrist nie anfängt zu laufen. In einem solchen Fall kann man dann den "Widerrufsjoker" ziehen und den Vertrag ohne Weiteres (auch ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung) widerrufen. Wir schätzen, dass bereits mehr als 50 % aller Kreditverträge solche Fehler enthalten. Deswegen empfehlen wir Ihnen: Lassen Sie Ihren Kreditvertrag auf Unzulässigkeiten überprüfen.

Bitte beachten: Nur Verträge, die nach dem 10.06.2010 unterzeichnet worden sind, können mit dem Widerrufsjoker nichtig gemacht werden.

Einer der häufigsten Fehler in den Widerrufsbelehrungen ist beispielsweise, dass von der "zuständigen Behörde" gesprochen wird. Dabei steht allerdings nirgendwo im Vertrag, welche die zuständige Behörde tatsächlich ist. Allein diese Formulierung macht die Widerrufsbelehrung ungültig, denn die Widerrufsfrist hängt mit der Nennung der konkreten Behörde zusammen und kann durch diesen Fehler nicht anfangen zu laufen. 

Auch wenn in Ihrem Vertrag steht, dass die Frist dann zu laufen beginnt, wenn der Vertrag erhalten wurde, ist die Widerrufsbelehrung fehlerhaft und damit ungülitg. 

Ähnlich häufig fehlen die gesetzlichen Pflichtangaben im Kreditvertrag. Ist dies der Fall, können Sie ebenso den Widerrufsjoker nutzen und zu günstigen Konditionen von Ihrem Vertrag zurücktreten. Die Fehler, die den Widerrufsjoker möglich machen, beruhen oft auf Details. Kleine Fehler in der Formulierung können die Widerrufsbelehrungen bereits ungültig machen. Da diese Fehler für den normalen Verbraucher meistens nicht erkennbar sind, empfehlen wir Ihnen, den Vertrag von einem Fachanwalt überprüfen zu lassen. 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Vertrag betroffen ist, kontaktieren Sie uns. Wir schätzen Ihre Situation gerne für Sie ein!

Lohnt sich der Widerrufsjoker für mich?

Wenn Ihr Kreditvertrag unzulässige Widerrufsbelehrungen enthält, haben Sie nach wie vor das Recht, von dem entsprechenden Vertrag zurückzutreten.

Vor allem lohnt sich der Widerrufsjoker, wenn Sie sich frühzeitig von Ihrem Vertrag befreien wollen, ohne dabei eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen. Diese wird bei der regulären Kündigung von Kreditverträgen gefordert und kann sehr hoch ausfallen. Beim erfolgreichen Widerruf entfällt sie aber.

Gerade auch bei der Finanzierung von Autos über Kreditverträge kann sich der Widerrufsjoker als profitabel herausstellen. Er gibt Fahrzeughaltern die Möglichkeit, alle bisher eingezahlten Raten erstattet zu bekommen, wenn sie ihren Wagen zurückgeben. Aus diesem Grund ist der Widerrufsjoker auch für Fahrzeughalter, die vom Abgasskandal betroffen sind, zu einer attraktiven Lösung geworden.

Auch bei der Umschuldung von Baukrediten kann es Sinn machen, den Widerrufsjoker zu ziehen. Geld sparen Sie dann in etwa ab einem Zinssatz von 2,5 %. Auch in diesem Szenario kann die Vorfälligkeitsentschädigung durch den Widerrufsjoker umgangen werden.

Falls Sie ein Forward-Darlehen ablehnen möchten und dabei keine Nichtabnahmeentschädigung zahlen wollen, kann Ihnen der Widerrufsjoker ebenso helfen. Nutzen Sie diesen, um Ihren Darlehensvertrag zu widerrufen, entfällt die teure Entschädigung.

Muss ich eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen?

Normalerweise ist der Widerruf nur innerhalb der vorgegebenen Frist möglich (z.B.: während der ersten zwei Wochen). Die andere Option, vom Vertrag loszukommen, ist dann noch die reguläre Kündigung. Hier verlangt die Bank allerdings eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Und die kann teuer werden, denn mit Ihr sollen die ansonsten fälligen Restschulden beglichen werden.

Sie müssen diesen Preis allerdings nicht unbedingt zahlen. Wenn Ihr Kreditvertrag fehlerhafte Widerrufsbelehrungen enthält, können Sie den Widerrufsjoker einsetzen und dann entfällt auch die Zahlung der Vorfälligkeitsentschädigung. Haben Sie bereits eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt, erhalten Sie bei Nutzung des Widerrufsjokers Ihr Geld zurück.

Ist eine Anschlussfinanzierung nötig?

Ohne eine Anschlussfinanzierung - also eine Neufinanzierung des Kredites bei einem anderen Anbieter - kann der Widerrufsjoker nicht gezogen werden. Sie sollten also bevor Sie Ihren bestehenden Kredit widerrufen bereits die Zusage zur Neufinanzierung parat haben. Wir raten dazu, die Anschlussfinanzierung bei einer anderen Bank durchzuführen, denn das alte Kreditinstitut bietet zwar häufig ebenso eine Anschlussfinanzierung an, das dann aber vermutlich zu weniger günstigen Konditionen als die Konkurrenz. 

Gibt es eine Frist für den Widerrufsjoker?

Aktuell gibt es kein festgelegtes Datum, nachdem der Widerrufsjoker nicht mehr genutzt werden kann. 

Dennoch ist jetzt die beste Zeit zu handeln, denn allein durch die Zinsentwicklung verliert der Widerrufsjoker mit der Zeit seine finanziellen Vorteile. Wer jetzt tätig wird, kann am meisten sparen.

Zudem könnte sich die Rechtslage jederzeit ändern, da die Banken durch Ihre Fehler ein Verlustgeschäft machen und dementsprechend versuchen könnten, Einfluss auf die Gerichte zu nehmen. 

Wie hoch sind die Chancen auf erfolgreichen Widerruf?

Gerade wenn Verbraucher sich selbstständig an ihre Bank wenden, um ihren fehlerhaften Kreditvertrag auch nach der Frist noch zu widerrufen, stoßen sie häufig erst einmal auf Widerstand. Der Widerruf wird kurzerhand abgelehnt.

Wirklich ernst genommen werden die Forderungen meistens erst, wenn die Verbraucher mit anwaltlicher Unterstützung auf Ihre Banken zugehen. Dann sehen die Erfolgschancen um einiges besser aus. 

Ein gerne genutztes Argument der Banken ist, dass Sie sich im Vertrag an die Mustertexte des Gesetzgebers gehalten hätten. Wenn sie diese verwenden, so argumentieren sie, würden sie nichts falsch machen und könnten auch nicht mit einer unzulässigen Widerrufsbelehrung beschuldigt werden. Oftmals nehmen die Kreditinstitute allerdings kleine Änderungen am Mustertext vor, teilweise auch ohne es selbst zu wissen. Durch jegliche Abänderungen sind sie jedoch nicht mehr geschützt und können auch nicht mehr argumentieren, sie hätten sich genau an die Vorgaben gehalten. Dann ist auch die Chance, den Widerrufsjoker erfolgreich zu ziehen, wieder deutlich besser.

Wenn Sie Ihr Auto geleast, oder mit einem Kredit finanziert haben, ist die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Widerrufs besonders hoch. Die gesetzlichen Mustertexte gehen nämlich kaum auf die speziellen Anforderungen an Autokredite ein.

Unserer Erfahrung nach stehen die Chancen, den Widerrufsjoker zu nutzen, aktuell sehr gut. Wir gehen davon aus, dass bereits mindestens die Hälfte aller Kreditverträge Fehler enthalten, die einen Widerruf auch nach Ablauf der Frist möglich machen. Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofes verbessert Ihre Chancen zusätzlich, denn hier wurde zum Thema Widerruf für den Verbraucher geurteilt und wir schätzen, dass sich viele weitere Gerichte zukünftig nach diesem Urteil richten werden.

Das können Sie jetzt tun

Als erstes sollten Sie prüfen, wann Sie den Vertrag abgeschlossen haben. Ein Widerruf aufgrund von Fehlern ist nur möglich, wenn Sie den Vertrag nach dem 11.06.2010 unterschrieben haben.

Falls Ihr Kreditvertrag fehlerhafte Angaben enthält - und das ist sehr oft der Fall - besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Vertrag widerrufen und bisher gezahlte Raten zurückerhalten können. Dadurch können in vielen Fällen beträchtliche Summen gespart werden. Es lohnt sich also, den Vertrag von einem Rechtsanwalt überprüfen zu lassen.

LUTZ Rechtsanwälte sorgen dafür, dass Sie Ihr Recht auf Widerruf durchsetzen können. Dabei stehen wir Ihnen gerne gestalterisch und beratend zur Seite.

Jetzt kontaktieren

Prozess mit und ohne Rechtsschutzversicherung

Wie hoch Ihr Kostenrisiko tatsächlich ist, hängt entscheidend davon ab ob Sie eine Rechtsschutzversicherung haben oder nicht.

Mit Rechtsschutzversicherung:

Werden die Unkosten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche übernommen, nur die Selbstbeteiligung müssen Sie selbst finanzieren. Sämtliche in diesem Zusammenhang notwendige Korrespondenz zu Deckungsanfrage und Durchsetzung Ihrer Forderungen wird von uns erledigt. Unkompliziert für Sie.

Ohne Rechtsschutzversicherung:

Mit Hilfe des Prozesskostenfinanzierers können wir auch ohne Rechtsschutzversicherung und ohne finanzielles Risiko für Sie Ihre Ansprüche geltend machen. Dank Prozesskostenfinanzierer werden alle Kosten übernommen: Gegnerische Anwaltskosten, Gerichtskosten. Für 15% des Streitergebnisses bekommt er im Erfolgsfall seine Kosten erstattet und nur im Erfolgsfall bekommt er einen Teil des Ihnen zugesprochenen Betrags als Provision. Bei Nicht-Einigung und Klage-Einreichung wird er Ihnen ein auf Sie persönlich abgestimmtes Prozesskosten-Finanzierungs-Angebot abgeben.

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.