Ihr direkter Kontakt +49 (0) 711 99 59 80 7-0

Kreditsicherung

Absicherung Ihres Kredits durch Bürgschaft, Hypotheken und Grundschulden

Eine Kreditsicherheit ist regelmäßig in den Fällen erforderlich, in denen die Bank ihre Forderung aus Risikogründen nicht unbesichert lassen will (z.B. Bürgschaft, Hypotheken und Grundschulden etc). Es kommt durchaus vor, dass die persönlichen Beziehungen des Kunden von den Banken bei der Kreditvergabe ausgenutzt werden. Die Bank verlangt in diesen Fällen, dass neben dem Kreditnehmer eine weitere Person für die Rückzahlung haften soll (Bürge). In den meisten Fällen handelt es sich um die Ehe-oder Lebenspartner, Eltern oder Geschwister. Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs hat den Banken bei der Kreditsicherung enge Grenzen gesetzt. So wurden Kriterien aufgestellt, bei deren Vorliegen die Bürgschaft unter Angehörigen sittenwidrig und somit nichtig ist.

Kommen Sie zu uns und wir finden für Sie heraus, ob Sie für einen Kredit wirklich einstehen müssen.

Ihr direkter Kontakt zur Kanzlei LUTZ Rechtsanwälte

Datenschutzhinweis.

Mit "Senden" erfolgt eine Übermittlung der eingegebenen Daten an unsere Kanzlei. Die Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den im Formular angegebenen Zweck.
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bitte addieren Sie 4 und 2.
© LUTZ Rechtsanwälte, all rights reserved
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.